Islamische Theologie / Religionspädagogik

Willkommen auf der Seite des Fachs Islamische Religionslehre/ Religionspädagogik

Der Erweiterungsstudiengang „Islamische Religionspädagogik“ wurde ab dem WS 07/08 als Erprobungsprobungsprojekt im Modellversuch angeboten. Seit dem WS 2011/12 wird mit der Prüfungsordnung 2011 der Erweiterungsstudiengang „Islamische Religionslehre/ Religionspädagogik“ als Erweiterungsstudiengang für die Lehrämter GS und WHRS angeboten.

Der Erweiterungsstudiengang „Islamische Religionslehre/ Religionspädagogik“ ist für alle Studierende geöffnet und bietet eine bereichende zusätzliche Qualifikation. Studierende des Lehramtes GS und WHRS können sich für den Erweiterungsstudiengang einschreiben.

Gasthörerinnen und Gasthörer ist es möglich Teilnahmescheine zu erwerben. Der Erweiterungsstudiengang "Islamische Religionspädagogik" (PO 2003) ist auf zwei Module (jedes Modul mit 6 Semesterwochenstunden, d.h. drei Veranstaltungen) angelegt, und kann nach der Zwischenprüfung begonnen werden. Der Erweiterungsstudiengang "Islamische Religionslehre/ Religionspädagogik" (PO 2011) ist modular aufgebaut.